Kunstbereich mit 38 Monaten

In letzter Zeit zeigt unser Tiger großes Interesse am Malen mit Wasserfarben. Frei malt er nicht so gerne, doch er liebt es, wenn wir uns gemeinsam Ausmalbilder aus dem Internet suchen und er diese dann bemalen kann. Bis jetzt haben wir immer am Esstisch gemalt, doch es wurde jetzt doch langsam unpraktisch, dass wir dafür immer alles herräumen und dann bei Bedarf natürlich auch wieder wegräumen mussten. So haben wir kurzerhand beschlossen, dass wir im Kinderzimmer etwas umräumen und einen Bereich für das Malen mit seinen Wasserfarben schaffen. Diesen Bereich möchte ich euch heute gerne zeigen. Dem Tiger ist es besonders wichtig, dass wir beide dort Platz finden, denn gemeinsam malen ist natürlich bei Weitem lustiger!


Auf dem Tisch befindet sich eine Malunterlage, seine Wasserfarben mit verschiedenen Pinseln, ein Becher mit Wasser und ein Tuch zum Abwischen (für seine Finger oder falls mal Wasser ausläuft oder so). Weiters braucht er natürlich seine gedruckten Vorlagen. Die Aufbewahrung in diesem Stehordner ist nicht optimal, da muss ich mir noch etwas anderes einfallen lassen.. In dem grünen Eimer befinden sich noch andere Farben – Buntstifte, Filzstife und Stempelstifte.


Auch ein Teil des Regals nebenan ist den Kunstsachen vorbehalten. Im oberen Fach haben wir Klebstoff, verschiedene Scheren, Spitzer und Radiergummi. Außerdem noch seine Stanzformen, die regelmäßig zum Einsatz kommen. Sticker und Wachsmalkreiden finden hier auch noch Platz.


Darunter sind noch die XXL Bügelperlen, mit denen unser Tiger sich nach wie vor stundenlang beschäftigen kann bzw. wir gemeinsam und die dazupassenden Formen und Perlen zum Auffädeln – in der Spielgruppe hat ihm das vor Kurzem sehr gut gefallen, deswegen stellte ich ihm das Schüsserl wieder ins Regal. Für die Bügelperlen und die Perlen suche ich gerade nach Behältern, die verschlossen sind wegen der kleinen Tigerschwester.

Im unteren Bereich findet unser Tiger noch einen Zeichenblock und buntes Papier. Von Zeit zu Zeit stanzen wir aus dem bunten Papier mit den Stanzer Figuren aus und kleben sie auf ein anderes Blatt.

Da unser Tiger jetzt immer interessierter an kreativen Arbeiten wird, gibt es in kommender Zeit sicher öfter ein Update, was sich in unserer Kunstecke befindet bzw. vielleicht auch Ideen für Artworks oder Basteleien.

Die meisten Neuigkeiten aus unserem Alltag gibt es momentan auf *Instagram* – schaut also unbedingt vorbei.
Ich freue mich auch über euren Besuch auf unserer *Fanseite auf Facebook* oder kommt auf unseren*Pinterest-Account* – auch dort gibt es immer wieder Neues. 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kunstbereich mit 38 Monaten

  1. Pingback: 2 Schritte zurück, 5 Schritte vorwärts! – Tigers großes Abenteuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s