Unser Advent- und Weihnachtsetagere

Heuer wollte ich für die Weihnachts- bzw. Vorweihnachtszeit etwas ganz anderes und so entstand nach und nach in den letzten beiden Wochen unser Weihnachts-Etagere. Und das Besondere an diesem Etagere ist, dass es Adventkranz, Adventkalender und Weihnachtskrippe miteinander verbindet.

2016-11-27_01
In der obersten Ebene befinden sich unsere Kerzen, also unser Adventkranz (letztes Jahr hatte wir eine *Adventrinde*) und auch unser Adventkalender.

2016-11-27_05
In der Mitte habe ich versucht, eine kleine Waldlandschaft zu gestalten.

2016-11-27_03
Ganz unten befindet sich unsere Krippe – mit den Tieren hat unser Tiger heute bereits gespielt, deswegen fehlen sie schon *haha*.

2016-11-27_02

Adventkalender

Unser Adventkalender besteht heuer aus kleinen Schriftrollen, jeden Tag gibt es also eine kleine Geschichte. Die Schriftrollen kommen aus der Spielgruppe (auf diesem Wege vielen Dank dafür!) – ich weiß also selbst nicht, welche Geschichten sich darin verbergen und bin schon sehr gespannt.

2016-11-27_04
Zusätzlich zu den Schriftrollen gibt es heuer wieder den *Zeit-für-dich-Kalender* mit 24 Aktivitäten, wo ich ausschließlich Zeit für unseren Tiger habe. Heuer werde ich es nicht schaffen, dass ich euch täglich erzähle, was wir machen.. Aber ich werde euch auf *Facebook* und *Instagram* am Laufenden halten und am Ende der Adventzeit eine Zusammenfassung auf dem Blog posten. Ich freue mich jetzt schon sehr auf die Aktivitäten!

Krippe

Seit Jahren habe ich meine *tradititonelle Krippe* aufgestellt, die ich vor einigen Jahren von meinem Papa geschenkt bekommen habe. Heuer steht sie das erste Mal nicht, denn ich brauche etwas Abwechslung – etwas eigenes. Die untere Ebene unseres Etagere ist also unsere sehr vereinfachte Weihnachtskrippe mit Tieren aus der Tiersammlung des Tigers und wenigen Figuren (Josef, Maria und das Jesuskind). Ich habe mir *hier* eine großartige Idee abgeschaut und so werden auch unsere Figuren heuer in der Vorweihnachtszeit erst den Weg über diese Holzplatten in die Krippe finden. Jeden Tag darf der Tiger eine Platte vorrücken, bis unsere Figuren am 24.12 die Krippe erreicht haben und das Jesuskind hineingesetzt wird. Ein weiterer Grund, weshalb ich heuer die Krippe meines Papas nicht aufstelle ist, weil der Tiger mit den Figuren und Tieren spielen darf und das ist bei der anderen Krippe leider nicht möglich.

2016-11-27_06
2016-11-27_07
Ich bin schon sehr gespannt, wie diese neue Idee heuer „funktioniert“ und ich freue mich jetzt schon sehr auf die Weihnachtszeit!

Und abschließend möchte ich euch noch sagen, genießt die Vorweihnachtszeit. Verbringt viel Zeit mit der Familie und euren Liebsten und lasst euch in dieser wundervollen Zeit nicht stressen – denn manchmal ist weniger einfach mehr!
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 1. Advent!

Schaut doch auch auf unsere *Fanseite auf Facebook* – folgt uns und verpasst keine Neuigkeiten mehr. Neuerdings sind wir auch auf *Instagram* und *Pinterest* vertreten – wir freuen uns sehr über euren Besuch. 

Advertisements

6 Kommentare zu “Unser Advent- und Weihnachtsetagere

  1. Pingback: 01.12 Die Weihnachtsgeschichte – Tigers großes Abenteuer

  2. Pingback: Unser Alltag ohne Pläne – Tigers großes Abenteuer

  3. Pingback: Good Bye 2016! – Tigers großes Abenteuer

  4. Pingback: Unser Etagere im Winter – Tigers großes Abenteuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s