…weil ich euch so unendlich liebe…

Kinder zu haben schmerzt! Es beginnt bereits in der Schwangerschaft, ganz zu schweigen von der Geburt bis hin zu den ersten Stillversuchen. Zu dem Zeitpunkt hat man aber noch keine Ahnung, wie sehr es schmerzen kann, Kinder zu haben!

Es bricht mir das Herz, wenn ihr weinen müsst und ich nicht helfen kann – *einfach da sein* ist manchmal leichter gesagt als getan.
Es bricht mir das Herz, wenn ihr Schmerzen habt oder euch verletzt oder es euch einfach nicht gut geht.
Wenn du, lieber Tiger, etwas mit aller Kraft versuchst und es dann doch nicht schaffst – deine Trauer darüber bricht mir das Herz.
Es bricht mir das Herz, wenn ich oft nicht so geduldig sein kann, wie ihr es verdient habt.
Es bricht mir das Herz, wenn ihr müde seid und schlafen wollt, aber einfach nicht in den Schlaf finden könnt.
Es bricht mir momentan das Herz, wenn du mich, mein Tiger, haust und ich nur deine Verzweiflung dahinter sehe, dass du es nicht anders ausdrücken kannst, um von mir gesehen zu werden.
Es bricht mir das Herz bei dem Gedanken, dass ich euch nicht vor allem beschützen kann (und um euretwillen keineswegs sollte) und es Menschen geben wird, die euch verletzen werden.
Es bricht mir das Herz, dass ich oft nicht alles so schaffe, wie ich es gerne möchte.
Es bricht mir das Herz, dass ich manchmal Dinge sage, die euch verletzen, ohne es zu merken..
Und es bricht mir das Herz, wenn mir dann plötzlich bewusst wird, was ich mit meinen unbedachten Worten bei euch bewirke..

Es tut so unglaublich weh, weil ich euch so unendlich liebe!

Ich liebe euer Lachen – diese unschuldige, etwas unbeholfene erste Lächeln unserer Biene und dieses herzhafte und strahlende und so wahnsinnig ansteckende Kinderlachen unseres Tigers.
Ich liebe es, wenn du dich, liebe Biene den ganzen Tag an mich kuschelst, weil es bei Mama am allerschönsten ist.
Ich liebe es, euch stundenlang zu beobachten und euch dadurch kennen zu lernen.
Ich liebe euch, weil ich so stolz auf euch sein kann, egal was ihr macht.
Ich liebe es, wie ihr mich verändert und Schritt für Schritt einen anderen Menschen aus mir macht.
Ich liebe es, wenn du lieber Tiger, mir alles zeigen möchtest, was du geschafft hast, weil dir meine Meinung wichtig ist.
Ich liebe euren Umgang miteinander.
Ich liebe euch, weil ich mir keine Vorwürfe machen muss, da ich weiß, dass ihr mir verzeiht (heißt nicht, dass ich es nicht trotzdem manchmal tue..).
Ich liebe es, wenn du mir, lieber Tiger etwas Gutes tust und dich selbst am allermeisten darüber freust.
Ich liebe eure Neugierde – euer Mut die Welt zu entdecken ist grenzenlos.
Ich liebe es, mit euch ganz eng zusammen gekuschelt den Tag zu beenden und den neuen zu beginnen.
Ich liebe es, dass ihr mich braucht und ich euch umgekehrt noch viel mehr.

Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich Tränen in den Augen, weil ich euch so sehr liebe, dass es oft schon schmerzt!

2016-10-10_01

Schaut doch auch auf unsere *Fanseite auf Facebook* – folgt uns und verpasst keine Neuigkeiten mehr. Neuerdings sind wir auch auf *Instagram* und *Pinterest* vertreten – wir freuen uns sehr über euren Besuch. 

Advertisements

4 Kommentare zu “…weil ich euch so unendlich liebe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s