Anavy Höschenwindel OneSize

Die Höschenwindel von Anavy habe ich vor über einem Jahr bestellt und seitdem ist sie bei uns auch in dauerhafter Verwendung – anfangs vorwiegend als Nachtwindel, mittlerweile hauptsächlich am Tag. Sie ist seitdem auch meine Lieblings-Höschenwindel, daher möchte ich sie euch heute gerne näher vorstellen.

Allgemeine Informationen (— Diese Informationen sind der Seite anavy.cz entnommen —)
Windelart: Höschenwindel (benötigt eine Überhose)
Produktionsland: Tschechische Republik
Größe: NewBorn (2-6kg), OneSize (3,5-15kg) und XL/Nachtwindel (7-18kg)
Außenmaterial: bunter Außenstoff aus 100% Baumwolle oder 95% Baumwolle, 5% Elastan
Innenmaterial: 80% Viskose (Bambus), 20% Polyester
Einlage: 80% Viskose (Bambus), 20% Polyester
Beinbündchen: einfach
Verschluss: Klett oder Druckknöpfe
Design: viele bunte Designs und Unifarben
Preis: ca. 20 € (mit 2 Einlagen)

Aussehen
Die Anavy Höschenwindel OneSize ist bei uns seit etwa einem Jahr in Verwendung. Etwa ein halbes Jahr waren sie als Nachtwindel im Einsatz und daher bei jeder Windelwäsche mit dabei. Nach dem Waschen kommt die gesamte Windel in den Trockner in das Schonprogramm. Bei den Außenwindeln gibt es unterschiedliche Zusammensetzungen des Materials – 100% Baumwolle oder 95% Baumwolle, 5% Elastan. Die Windel mit 100% Baumwolle war unsere erste Anavy HöWi und wurde daher am meisten verwendet. Die Farben schauen noch wie vor der ersten Wäsche aus, allerdings hat die ganze Oberfläche ein leichtes Peeling seit den ersten Wäschen – aber wirklich nur minimal. Die zweite Bestellrunde bekamen wir dann Windeln mit 95% Baumwolle, 5% Elastan und diese sind bereits nach wenigen Wochen schon etwas ausgeblichen und weisen ebenfalls minimales Peeling auf. Ich bevorzuge die 100% Baumwolle Außenwindel, da ich einfach die Außenoberfläche sehr kuschelig finde. Es erfüllen beide Oberflächen ihren Zweck und daher ist das einfach Geschmackssache. Wir haben ausschließlich Windeln mit Druckknöpfe und diese funktionieren auch nach häufiger Verwendung noch einwandfrei. Ich kann auch keine Veränderung der Beinbündchen oder sonstige Verschleißerscheinungen feststellen.

AnavyOS_detail

Passform
Als unser Sohnemann etwa 13 Monate alt war, verwendeten wir anfangs noch die mittlere Größeneinstellung. Da wir aber nachts einfach mehr Einlagen benötigten, damit alles aufgesaugt werden kann, sind wir kurze Zeit später schon auf die größte Einstellung umgestiegen und diese verwenden wir auch heute noch. Die Anavy HöWi passt nach wie vor sehr gut und lässt noch einen Größenspielraum zu, sie wird also sicher bis zum Ende der Wickelzeit passen. Die Größe des Windelpopsch orientiert sich natürlich an den verwendeten Einlagen. Nachts kommt eine zusätzliche Hanf-Einlage mit dazu, da ist das Windelpaket natürlich größer. Tagsüber verwenden wir nur die größere mitgelieferte Einlage und somit ist der Windelpopsch nicht größer als bei anderen Systemen. Die Bündchen am Rücken und an den Beinen sind sehr weich und hinterlassen keine Abdrücke. Allerdings hatten wir schon zweimal das Problem, dass Stuhl dadurch nicht in der HöWi geblieben ist und somit auch die Überhose beschmutzt war – ich muss aber dazu sagen, dass unser Sohnemann teilweise wirklich sehr weichen Stuhl hat.

Trocknungszeit
Nach dem Waschen und dem Schleudern mit 1600 Touren kommt die Windel noch in den Trockner (Schonprogramm). Danach ist die Windel noch leicht feucht, daher hänge ich sie (meist über Nacht) noch auf. Nach einem Tag ist die Anavy HöWi OS bei uns wieder einsatzbereit. Ich würde also sagen, dass die Trocknungszeit der Durchschnittszeit unserer meisten Windeln entspricht. Durch den Trockner ist die Windel noch immer sehr weich und anschmiegsam.

Saugkraft
Der Anavy HöWi OneSize werden zwei Einlagen mit geliefert: eine lange zum Einknöpfen und falten und eine kurze zum Einlegen. Beide bestehen aus 80% Bambusviskose und 20% Polyester.

AnavyOS_einlagen

Als Nachtwindel
Etwa ein halbes Jahr war diese HöWi unsere Nachtwindel. Wir verwendeten immer beide Einlagen und zusätzlich noch eine Hanf-Einlage – dieses Paket hielt dann etwa 10-12 Stunden (unsere Sohnemann hat etwa 2-3x Fläschchen getrunken) durch. Morgens mussten wir aber schnell wickeln, da sie sonst undicht wurde (im Vergleich dazu: wir mussten mit www einmal nachts wickeln, da sie sonst immer ausgelaufen ist). Seit einem halben Jahr verwenden wir die Anavy HöWi XL (dazu wird es aber einen eigenen Bericht geben). Seit unser Sohnemann nachts nichts mehr trinkt, kommen wir aber ohne die Hanfeinlage auch mit dieser HöWi OS leicht über die Nacht. Also oberste Schicht verwenden wir ein Fleece, damit der Popsch unseres Sohnemanns schön trocken bleibt.

AnavyOS_komplett

Als Windel am Tag
Seit wir unsere Anavy HöWi XL haben, verwenden wir die OneSize sehr gerne am Tag – allerdings nur mit der langen Einlage. Das Paket hält bei uns mehrere Stunden problemlos dicht, daher verwenden wir die Windel hauptsächlich, wenn einmal längere Wickelintervalle notwendig sind. Zu Hause verwenden wir diese Windel gerne für den Mittagsschlaf. Und auch an sehr warmen Tagen kommt diese HöWi dann ohne Überhose bei uns zum Einsatz, da es dann einfach kühler für unseren Sohnemann ist.

Überhose
Da bei Höschenwindel die gesamte Windel aus Saugmaterial besteht, braucht man noch eine Überhose als Auslaufschutz darüber. Wir verwenden ausschließlich die Schlup-ÜH von HuDa – nachts wie auch tagsüber. Über die OneSize passt Größe L sehr gut, über die Anavy XL brauchen wir aber auch die HuDa Schlupf-ÜH in XL. Ich verwende Schlupf-ÜH nachts sehr gerne, da keine Druckknöpfe oder Klettverschlüsse irgendwie kneifen können und sie sich bei jeder Bewegung durch das Fleece-Bündchen leichter anpassen. Vor Kurzem haben wir auch die PetitLulu-ÜH über die Ananvy HöWi OneSize ausprobiert und es hat auch ohne Probleme nachts dicht gehalten.

Kurze Zusammenfassung
Die Anavy Höschenwindel OneSize ist bei uns vielseitig im Einsatz – egal ob tagsüber oder nachts. Durch zusätzliche Einlagen kann man die Wickelintervalle nochmals verlängern und die Trocknungszeit hält sich für eine HöWi in Grenzen. Alles in allem also eine tolle Windel mit vielen Einsatzbereichen, die bei uns nicht mehr weg zu denken ist.

Weitere Testberichte findet ihr hier:
https://stoffyabenteuer.wordpress.com/testberichte/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s