Flucht ins Kühle

Gestern war es zwar nicht sonderlich heiß, aber richtig, richtig schwül! Der Tiger hat nachmittags beschlossen, dass er keinen Mittagsschlaf machen möchte und so sind wir dann gemeinsam mit dem Tigerpapa zum nahe gelegenen Fluss gefahren – einerseits war die Abkühlung wirklich angenehm, andererseits hält kaltes Wasser einfach wach *hehe*.

Nach einer kurzen Strecke zu Fuß konnten sich meine beiden Männer austoben und ich genoss es einfach, die beiden zu beobachten und in der Natur zu entspannen. Begleitet uns doch ein Stück unseres Weges:

2016-07-09_01 2016-07-09_02 2016-07-09_03 2016-07-09_04 2016-07-09_05 2016-07-09_06 2016-07-09_07 2016-07-09_08

Advertisements

2 Kommentare zu “Flucht ins Kühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s