GroVia SIO

Die SIO (Snap-in-one) von GroVia zählt ebenfalls zu den Windeln, die wir für die erste Testphase gewählt haben. Obwohl diese Windeln für uns nicht so geeignet ist wie so manche andere Windeln, finde ich das System grundsätzlich toll und möchte es auch deswegen vorstellen.

Allgemeine Informationen (— Diese Informationen sind der Seite grovia.com entnommen —)
Windelart: SIO (snap-in-one) bzw. Überhose
Produktionsland: China (unter fairen und gewissenhaften Arbeitsbedingungen hergestellt), designed in den USA
Größe: OneSize (3,5-14kg)
Außenmaterial: TPU (Öko-PUL) Stoff (wasserdicht, dampfdurchlässig)
Innenmaterial: Netz aus 100% Polyester
Beinbündchen: einfach
Verschluss: Druckknöpfe und Klett
Design: viele bunte Designs und Unifarben
Preis: ca. 18 €

GroVia-Klett_allgInfosGroVia-Klett_GroessenGroVia-Snaps_allgInfosGroVia-Snap_Groessen

Aussehen
Wie auch die Milovia ÜH ist zumindest eine unserer Grovia SIO seit gut einem Jahr in Dauereinsatz. Die einzigen Gebrauchserscheinung zeigen sich durch etwas Peeling im Klett-Bereich (was allerdings bei häufiger Verwendung völlig normal ist), ansonsten schauen unsere Grovia SIO wie neu aus. Grovia hat etwas andere Snaps als unsere anderen Windeln, die meines Empfinden nach etwas schwerer zu öffnen und zu schließen sind – das ist vielleicht bei Kindern von Vorteil, die ihre Windel ständig öffnen wollen. Trotz des schwereren Öffnens/Schließens funktionieren auch die Snaps einwandfrei. Für die Dauer und die Intensität der Verwendung also eine absolute Empfehlung!

Passform
Angefangen haben wir vor gut einem Jahr, als unser Sohnemann etwa 14 Monate alt war, mit der mittleren Größeneinstellung. Bereits kurze Zeit später sind wir aber dann auf die größere Einstellung umgestiegen, da die Windeln regelmäßig undicht geworden sind. Durch die Vergrößerung haben wir die Windel wieder eine zeit lang sehr gerne verwendet. Mit seinen 13kg passt die Windel unserem Sohnemann von der Passform her sehr gut. Um den Bund ist auch noch etwas Spielraum, an den etwas speckigen Beinen unseres Sohnemanns wird die Windel nun langsam eng. Es gibt zwar manchmal Abdrücke, die halten sich jedoch in Grenzen und sind schon nach wenigen Minuten wieder verschwunden. Ich würde sagen, dass die GroVia Außenhülle grundsätzlich zu den schmaler geschnittenen Windeln gehört, eher so wie die Milovia ÜH. Trotz der einfachen Beinbündchen hielt die GroVia Stuhl immer verlässlich in der Windel. Die Snaps für die Größeneinstellung sind bei Klett- und bei der Druckknopfvariante etwas versetzt angelegt – mir ist es jetzt allerdings erst bei genauem Hinsehen aufgefallen und ich hätte keinen Unterschied beim Tragen bemerkt.

GroVia_detailSnaps

Trocknungszeit
Der große Vorteil einer Snap-In-One ist, dass die Einlagen nur hineingeklippst werden und sich dadurch die Trocknungszeit erheblich verkürzt. Die Überhose kommt bei uns wegen dem PUL nicht in den Trockner, trocknet aber an der Leine innerhalb weniger Stunden. Wir haben 2 unterschiedliche Einlagen – die Microfleece Einlagen kommen bereits trocken nach dem Kurzprogramm aus dem Trockner, die Baumwolleinlagen müssen nach dem Trockner noch einige Stunden aufgehängt werden. Ich drehe die Einlagen beim Trocknen um, dann trocknen sie noch etwas schneller. Gesamt ist die Trockenzeit ein absolutes Plus für diese Windel.

Saugkraft
GroVia bietet eigenen Saugeinlagen für diese GroVia Windel an, diese verwenden wir auch. Da diese Einlagen allerdings nur separat erhältlich sind, habe ich schon öfter gelesen, dass die GroVia SIO als normale ÜH verwendet wird. Hineingelegt wird dabei nur eine Prefold, da für eine zusätzliche Einlage kein Platz mehr wäre. Ich habe es selbst ausprobiert und mit einer zusätzlichen Einlage steht die Windel zu weit ab und die Beinbündchen schließen nicht mehr. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Netz der GroVia SIO doch Geruch sehr schnell aufnimmt, daher verwenden wir hauptsächlich die dazu gehörigen Pads, denn diese haben PUL als unterste Schicht und halten somit die ÜH sauber und geruchsfrei. Sind unsere Einlagen verbraucht, kommt es schon mal vor, dass wir die ÜH mit einer Prefold verwenden, danach kommt allerdings die ganze Windel in die Wäsche.

Saugkern-Pad No-Prep Mikrofaser (rechts): Die Oberfläche besteht aus 100% Mikrofleece, der Saugkern aus 100% Mikrofaser. Dieses Material muss nicht eingewaschen werden und somit sind diese Pads bereits ab der ersten Wäsche voll saugfähig. Weiters trocknet das Material sehr schnell. Ich persönlich habe das Gefühl, dass diese Einlage auch mehr saugt als unsere Baumwolleinlage, daher mag ich sie lieber. Obwohl ich eigentlich natürliche Materialien bevorzuge, hat das Material doch viele Vorteile.

Saugkern-Pad Organic Cotton (links): Die Einlage besteht aus 100% Baumwolle. Sie greift sich durch das natürliche Material besser an, allerdings saugt dieser Kern nicht so viel und braucht auch noch länger zum Trocknen.

GroVia_einlagen

Da die Saugkraft beider Pads nicht sonderlich groß ist, gebe ich zusätzlich noch eine Blümchen-Baumwolleinlage in die Mitte der Pads – somit verlängert sich die Wickelzeit um etwa eine Stunde. Da unser Sohnemann ein Vielpiesler ist, wird aber trotz Einlage alle 2 Stunden gewickelt, daher verwenden wir die Windel nur zu Hause.

Kurze Zusammenfassung
Grundsätzlich ist das Konzept sehr gut durchdacht – die Pads werden einfach nach Gebrauch ausgetauscht und schon kann die Windel wieder an den Popo. Für unterwegs ist das unglaublich praktisch, da man kaum Material mitnehmen muss. Wir hatten allerdings eine zeit lang das Problem, dass unser Sohnemann im Schwall pieselt und das die Saugkraft der Pads einfach überstiegen hat – dadurch wurde die Windel ständig undicht. Sie sind deswegen in den Schrank gewandert und ich habe sogar überlegt, sie zu verkaufen. Mit der zusätzlichen Einlage ist es aber eine tolle Windel für zu Hause und ich denke, dass die Windel dann für das Baby optimal passt, da ich von einer geringeren Pieselmenge ausgehe – wir werden sehen.

Also grob zusammengefasst – passt die Windel einem Kind sehr gut und halten sich auch die Pieselmengen in Grenzen, ist das System einfach genial und vor allem für unterwegs, aber auch in jeder anderen Situation absolut zu empfehlen.

GroVia_action2 GroVia-action3

Weitere Testberichte findet ihr hier:
https://stoffyabenteuer.wordpress.com/testberichte/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s