Vogelfutter selbstgemacht

Da der Winter bei uns (zumindest heute) wieder Einzug gehalten hat, haben der Tiger und ich heute beschlossen, dass wir den Vögeln zu der rauen Jahreszeit etwas Gutes tun wollen und haben heute Vogelfutter selbstgemacht. Man braucht nicht viel uns es ist auch richtig einfach:

2016-03-08_01
Wir verwendeten Sonnenblumenkerne, Kokosfett, unsere Muffin-Förmchen und eine Schnur, die dann zum Aufhängen dient. Viele der Arbeitsschritte konnte der Tiger selbst: Kokosfett schmelzen, Kerne einrühren und die Schnüre in die Förmchen legen. Das Einfüllen in die Formen übernahm ich, da alles doch sehr heiß war.. Natürlich durfte auch gekostet werden *hihi*.

2016-03-08_02 2016-03-08_03 2016-03-08_04
Nach einigen Stunden im Kalten ist das Vogelfutter bereit zum Verteilen, also sind wir nachmittags raus ins Freie und haben das Futter an diverse Bäume und Sträucher gehängt – ich hoffe, die Vögel werden sich freuen. Wir hatten auf alle Fälle Spaß daran! Unser Tiger war immer so richtig stolz, wenn er es geschafft hat, dass er Futter an einen Ast hing und das dann auch tatsächlich hängen geblieben ist – er hat heute sicher sehr viel über zu dünne und dickere Äste gelernt!

2016-03-08_05 2016-03-08_06
Anschließend haben wir noch einen ausgiebigen Spaziergang gemacht und meine Kamera war mit dabei – heute möchte ich euch ausnahmsweise mal zeigen, was dabei entstanden ist (ich muss übermotiviert und in Hochstimmung sein *haha*). Entschieden hab ich mich dafür, dass ich euch eine Schwarz/Weiß – Serie mit sehr hohen Kontrasten zeige, die die Stimmung des heutigen doch sehr trostlosen Tages (bezüglich des Wetters) einfangen soll – vielleicht findet ihr Gefallen daran!

2016-03-08_03 2016-03-08_02 2016-03-08_01 2016-03-08_06 2016-03-08_05

Advertisements

6 Kommentare zu “Vogelfutter selbstgemacht

  1. Richtig tolle Idee mit dem selbstgemachten Vogelfutter 🙂
    Muffinformen sind so vielseitig verwendbar 😀
    Die Bilder spiegeln für mich die Ruhe und das Warten vor dem bunten Frühling wieder – schön 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Ricarda!
    Danke für diese wundervolle Idee. In diesem Winter rechne ich zwar nicht mehr mit Schnee, aber nächstes Jahr werden wir euch das nachmachen 🙂 Ich freue mich schon darauf!!!!
    Deine Fotos gefallen mir übrigens unglaublich gut!
    Liebe Grüße,
    Gertraud

    Gefällt mir

  3. Pingback: Tagebuchbloggen im Jänner – Tigers großes Abenteuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s