Buchtipp zu Ostern

Diesmal fand ich es besonders schwierig, dass ich ein Buch zum Osterthema fand, welches meinen Vorstellungen entspricht – überall pinselschwingende Hasen und Hennen, die mit Hosen bekleidet tanzen… Vor einigen Tagen bin ich dann doch fündig geworden und dieses kleine, aber tolle Buch möchte ich euch nicht vorenthalten:

2016-03-04_01
Ihr findet es auch hier *klick*. Empfohlen wird es vom Verlag ab 24 Monate.

Das Buch erzählt in wenigen Seiten, wie die zwei Kinder auf den Osterhasen warten, wie sie sich sinnvoll die Zeit vertreiben und wie sie plötzlich merken, dass der Osterhase ja bereits da war. Dabei wird der Osterhase als normaler Hase im Hintergrund dargestellt und ist nicht offensichtlich der Osterhase – unser Tiger hat ihn noch gar nicht bemerkt. Die Darstellungen sind realistisch und mit vielen Details liebevoll gezeichnet. Die Texte bestehen aus kurzen 4-Zeilern und es ist auch das erste Buch, dass wir dem Tiger von vorne bis hinten vorlesen dürfen.

2016-03-04_02
Ein Buch für jeden, der das Mysterium des Osterhasens noch aufrecht erhalten will, da die Sicht der Kinder und nicht der des Osterhasens gezeigt wird – von uns sehr zu empfehlen!

Advertisements

2 Kommentare zu “Buchtipp zu Ostern

  1. Liebe Ricarda!
    Danke für den Buchtipp! Ich habe bislang auch kein realistisches Osterbuch gefunden, das meinen Vorstellungen entspricht. Am liebsten wäre mir ein Buch für Kleinkinder, das auf Osterbräuche eingeht…
    Sonnige Grüße,
    Gertraud

    Gefällt mir

    • Ja, da hast du recht! Bis jetzt habe ich Bücher mit Osterbräuche oder mit kirchlichem Hintergrund nur für ältere Kinder gefunden.. Falls du noch etwas findest, sag mir bitte bescheid 🙂
      Liebe Grüße,
      Ricarda

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s