Von Tee und Tee kochen und was dazu gehört!

Unser Tiger kocht sehr gerne Tee – Wasserkocher einschalten, Teesackerl auspacken und in die Tasse legen sind dabei immer seine Aufgaben. Wir kochen fast täglich mal einen Tee und manchmal wird auch Einiges davon getrunken, meistens bleibt er aber über *hihi*. Es geht hierbei also wieder mehr um die Sache an sich als das Ergebnis.

Vor drei Wochen haben der Tiger und ich die Küche durchgeräumt und da sind uns drei Schachteln Tee untergekommen, die schon einige Zeit abgelaufen waren… Diese hab ich dem Tiger gegeben und die Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.

2016-02-10_01
Unser Tiger war eine ganze Stunde mit den Teesackerl beschäftigt und hat jedes einzelne geöffnet und ausgepackt, teilweise wieder eingepackt, gerochen und abgeschleckt – es war ein neben der Übung des täglichen Lebens auch ein echtes Erlebnis der Sinne für ihn.

2016-02-10_02
Seitdem fragt er kaum mehr danach, ob wir Tee machen – ich denke, er hat für sich selbst ausreichend geübt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s