Unsere Küche

Warum für unsere Kinder die vorbereitete Umgebung so immens wichtig ist, findet ihr in folgendem Beitrag:
Die Wichtigkeit der vorbereiteten Umgebung

Die Küche gehört sicher zu einem der wichtigsten Räume im Alltag mit Kindern und so möchte ich euch heute gerne die Bereiche des Tigers in unserer Küche zeigen.
2015-10-13_01
Das kleine Regal haben wir besorgt, als der Tiger etwa 15 Monate alt war – ab dann sind seine Bereiche stetig gewachsen. *hihi*
Das Regal haben wir vom Möbelschweden, der Tigeropa hat einen zusätzlichen Regalboden eingebaut, damit mehr Ablagefläche vorhanden ist. Hier befinden sich Gläser, Tassen und Kannen für den täglichen Gebrauch. Falls etwas verschüttet wird, liegen auch mehrere Tücher für unseren Tiger bereit. Auf dem Regal befindet sich immer ein gefülltes Wasserglas und etwas zu essen – hier kann sich unser Tiger jederzeit selbstständig bedienen. Was ihm zum Essen zur Verfügung steht, ergibt sich im Laufe des Tages meistens. Oft bleibt ein Stück Brot vom Frühstück über oder der Tiger sucht sich Obst aus. Es kann auch sein, dass etwas vom Mittagessen auf dem Teller landet. Sehr beliebt ist im Moment Knäckebrot.
Daneben hängt eine Schürze aus meinen Kindertagen (sie ist ihm noch zu groß) – er probiert sie öfter an, aber während des Kochens haben wir sie noch nie verwendet. Ich werde mich jetzt mal an die Nähmaschine setzen und unserem Tiger eine passende nähen.
Unter der Schürze steht noch ein kleiner Eimer, dieser ist für Abfall gedacht – unser Tiger verwendet allerdings lieber unsere normalen Mistkübel und so bleibt der Eimer meistens leer und unbeachtet.
2015-10-13_02
Auf dem folgenden Foto sehr ihr die Bereiche, die ich für unseren Tiger frei geräumt habe. Im „Kasterl“ befinden sich alle Gegenstände, die unser Tiger für´s Essen braucht: Teller, Schüsserl, Besteck und die Unterlagen; zusätzlich noch Butter – und Marmeladeschüsserl und Eierbecher.

In der Schublade nebenan findet unser Tiger alles, was er für´s Kochen braucht. Angefangen von Messer, Bretter, Schäler, diverse Schneider über Sieb und Trichter bis hin zu Backzeug ist alles in der Schublade untergebracht.
2015-10-13_03
Hier seht ihr noch einmal die Bereiche unseres Tigers im Detail. Welche Küchenutensilien wir haben und regelmäßig verwenden, zeige ich euch in einem extra Beitrag noch genauer.
2015-10-13_04
Einige Bereiche und Utensilien sind für unseren Tiger noch relativ neu und daher ist die Küche für ihn besonders spannend. Er weiß mittlerweile, wo sich alles befindet und er räumt vor dem Essen sein Teller/Schüsserl und Besteck selbst auf den Tisch. Auch beim Ausräumen des Geschirrspülers kann er manchen Gegenstände schon richtig zu ordnen. Die Lade mit den Gegenständen für´s Kochen wird regelmäßig ausgeräumt und durchforstet. In den kommenden Wochen möchte ich ihm dann vermehrt Übungen zum Schneiden und Schälen anbieten – er ist sehr motiviert, allerdings möchte es noch nicht so recht klappen.. Aber auch dazu gibt es dann eigene Beiträge.

Ich möchte euch noch ein Herzstück unserer Küche vorstellen: der Lernturm!
Die Bauanleitung dazu haben wir hier gefunden:
http://gluecksfluegel.blogspot.co.at/2014/04/baunaleitung-fur-einen-learning-tower.html
Der Tiger hat ihn mit 10 Monaten bekommen und es gibt keinen Tag, an dem er nicht benutzt wird. Nach wie vor erledigt unser Tiger alle Küchenarbeiten am Lernturm auf der Arbeitsfläche. Mittlerweile schiebt er ihn auch durch die Küche, damit er die Spüle oder die Mikrowelle erreicht. Der Lernturm war wirklich von Anfang an eine enorme Erleichterung bei der Küchenarbeit und ich kann ihn jedem nur empfehlen!

Das war unser kleiner Rundgang durch die Bereiche des Tigers in der Küche.
Ich habe auch bereits unser Bad und unsere Garderobe vorgestellt, die Beiträge dazu findet ihr hier:
– Bad
– Garderobe

Advertisements

8 Kommentare zu “Unsere Küche

  1. Pingback: Die Putzecke vom Tiger | Tigers großes Abenteuer

  2. Pingback: Das Kinderzimmer – Tigers großes Abenteuer

  3. Pingback: Ein (kleines) Badezimmer – zwei Wickelkinder – Tigers großes Abenteuer

  4. Pingback: Kinderzimmer mit (fast) 2,5 Jahren – Tigers großes Abenteuer

  5. Pingback: Kinderzimmer der 2 Kinder (39 & 9 Monate) – Tigers großes Abenteuer

  6. Pingback: Kinderzimmer der 2 Kinder (39 & 9 Monate) – Zwischen Kinderlachen und Sonneblumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s