Ein eigener kleiner „Kletterpark“

Da unser Balkon zur Zeit renoviert wird, sind alle Balkonmöbel in unser Wohnzimmer gewandert und wir haben sie dort so platzsparend wie möglich in die „Ecke“ gestapelt. Leider kann man nichts zusammen legen und so ist unser halbes Wohnzimmer belegt.

2015-10-02_01
Unser Tiger hat die allergrößte Freude damit. Er klettert und turnt, balanciert, steigt hinauf und wieder hinunter und robbt unten durch – er kann dort also perfekt seine motorischen Fähigkeiten trainieren. jederzeit und stundenlang. Man merkt, wie er dadurch einen richtig großen Sprung diesbezüglich gemacht hat. Am Spielplatz steigt er jetzt bei jeder Leiter alleine hinauf und er klettert sicher und schnell in seinen Hochstuhl. Manchmal klettert unser Tiger mit unserem Stubentiger Odie gemeinsam herum – sehr lustig und liebenswürdig zu beobachten!
2015-10-02_02
Anfangs war ich sehr genervt von unserer Balkoneinrichtung im Wohnzimmer, doch mittlerweile hab ich sie durch unseren Tiger schon richtig lieb gewonnen *hihi*. Ich überlege mir bereits jetzt, wie ich ihm dann vernünftige Alternativen anbieten kann, damit er seine motorischen Fähigkeit weiter üben kann, denn er ist sehr motiviert.
2015-10-02_03

Advertisements

8 Kommentare zu “Ein eigener kleiner „Kletterpark“

  1. Liebe Ricarda!
    Kinder haben mit den einfachsten Dingen immer die größte Freude, hihi…
    Der Onkel vom Käferle baut gerade einen Pikler Dreiecksständer für uns. Das wäre bestimmt auch was Tolles für den Tiger, wenn er so gerne klettert 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Gertraud

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s