Geringe Ausbeute – große Freude

Letzte Woche musste wir unseren Balkongarten wegen Renovierungsarbeiten räumen und so sind viele Pflanzen in ein Notquartier in der Wohnung gelandet. Leider sind die Standorte ungünstig (zu dunkel, Odie und Tiger-gefährdet,…) und so langsam merkt man den Pflanzen den Umzug und die aktuellen Umstände an..
2015-09-25_02
Allerdings kann ich euch mit Freuden zeigen, dass wir bei den Chilis und den scharfen Pfefferonis ernten konnten – es sind nicht viele und die Wenigen sind nicht wirklich groß, doch wir haben uns trotzdem gefreut. Vereinzelt können wir auch noch Erdbeeren ernten und auch von den Kräutern ist noch einiges da – die werden noch fleißig verkocht. Mal abwarten, wie lange sich alles noch hält..

Da es mittlerweile wirklich recht kalt draußen ist, werden wir den Balkongarten nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten (die außerdem noch andauern) heuer nicht wieder aufleben lassen.. Das ist also vorerst der letzten Beitrag von unserem Balkongarten. Doch ich habe schon wieder einige neue Ideen und Pläne für nächstes Jahr und freue mich auf die kommende Balkongartensaison!

Schaut auch bei den Naturkindern vorbei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s