Neues aus unserer Stoffy-Welt

Ich kann ja grundsätzlich sehr geduldig sein und wenn es um unseren kleinen Tiger geht, ist meine Geduld echt riesen groß – ABER ich hab fast 3 Wochen auf unser neues Stoffy-Paket warten müssen (dank der deutschen Post) und diese Zeit war echt lang und hart! *haha* Vor ein paar Tagen ist jetzt aber das Paket endlich angekommen und die Tigermama war wieder glücklich.

Neue Windeln (Überhosen und Windelhosen)

2015-06-18_01

Anavy Höschenwindel
Diese HöWi ist mein absoluter Favorit in diesem Paket – sie ist kuschelig weich, sitzt perfekt, macht einen kleiner Windelpopsch (der Tiger kann sich im Schlaf noch gut bewegen) und bietet genügend Platz zum Füllen. Innen befindet sich eine große (kann nach Belieben gefalten werden) und eine kleine Einlage.

Anavy Überhose
Diese Überhose war für die Anavy HöWi für nachts gedacht. Da sie Laschen für Prefolder hat, haben wir sie zuerst tagsüber ausprobiert und ich musste leider gleich feststellen, dass sie sehr schnell undicht wird, da innen alles verrutscht. Wir werden sie nochmal mit mehr Füllmaterial testen, aber zu meinen Lieblingsüberhosen gehört sie schon mal nicht und auch nachts werden wir sie nicht verwenden…

Schlupf-ÜH und HöWi von HuDa
Die Schlupf-ÜH ist einfach nur genial! Sie sieht sehr komfortabel aus, hinterlässt durch die Fleece-Bündchen keine Abdrücke und passt perfekt über die HöWi. Wir verwenden die ÜH nachts und sie hält sehr gut dicht.
Die HöWi von HuDa ist eher schmal und klein geschnitten und greift sich etwas fester an. Es ist eine zusätzliche Einlagen mit dabei und auch diese HöWi passt bei unserem Tiger sehr gut – allerdings hält sie nicht so lange dicht, wie die von Anavy bzw. ist auch weniger Platz für zusätzliche Einlagen.

GroviaShell ÜH mit Pads
Dieses System hab ich für den Tigerpapa ausgewählt, da mir die Pads zum einklicken sehr praktisch vorkamen, es kann nichts verrutschen und ich kann die ÜH mit Prefolder verwenden. Hab jetzt gemerkt, dass die GroviaShell eigentlich eine AI2 (All in 2) – Windel ist und ich die ÜH mitwaschen muss, da das Netz an der Innenseite Geruch aufnimmt. Mit den Pads kann die ÜH mehrmals verwendet werden, da die untere Schicht der Pads eine PUL-Schicht hat und daher die ÜH verschont bleibt. Der Papa übt noch und ich finde das System unterwegs bereits sehr praktisch, da man nur ein Reserve-Pad mitnehmen braucht. Auch mit Prefolder + Einlage sitzt die ÜH sehr gut und hält dicht. Leider macht die Windel mit den Pads ein etwas größerer Windelpaket und füllt somit die Hose ganz schön aus. Mit Prefolder schaut das etwas besser aus. Ich war leider voreilig beim Bestellen und habe versehentlich die Version mit dem Klett bestellt, den ich nicht besonders toll finde (ist aber Geschmackssache). Wir werden uns noch weitere dieser ÜH (die Snap-Version) mit Pads bestellen, damit der Papa gewappnet ist.

Prefolder und Einlagen

2015-06-18_03

Thirsties Einlage Stay Dry: sind eigentlich zwei Einlagen, die zusammen geklippt werden – trocknen also schnell, nehmen viel Flüssigkeit auf und leiten Flüssigkeit schnell ins Innere, sodass der Popsch trocken bleibt
Thirsties Hanf Einlagen: diese sind irrsinnig dünn mit einer hohen Saugkraft (saugen allerdings langsam und brauchen daher eine schnellsaugende Schicht darüber); ich gebe sie gerne in die Nachtwindel dazu
Thirsties Hanf Prefold: hält alleine sicher 2-3 Stunden und macht nur ein kleines Windelpaket – mit Einlage sehr praktisch für unterwegs
Blümchen Bambus Einlage: ist sehr kuschelig und ein echter Booster zur Prefold dazu
Xkko Baumwoll Prefolder: die Prefolder sind in der Mitte 6-lagig, außen jeweils 3-lagig – für zu Hause verwenden wir diese Prefolder ohne Einlagen und hält 2-3 Stunden dicht

Zusätzliches

2015-06-18_02

Zusätzlich habe ich mir noch Windelvlies, Waschlappen und ein Wetbag mitbestellt. Das Reinigen der Haut mit Waschlappen und Wasser finde ich wirklich toll – bei einem „kleinen“ Windelwechsel entsteht überhaupt kein Müll mehr, fühlt sich echt gut an *hihi*. Das/der (?) Wetbag ist super praktisch für unterwegs – Windel rein, Wetbag zu und weiter geht die Reise, denn er ist geruchs- und wasserdicht.

Ich habe gelesen, dass das Einwaschen der Windeln schneller geht, wenn man sie über Nacht in Wasser einweicht und dann erst durchwäscht. Das haben wir getan und ich denke, dass wir uns damit ein paar Waschgänge bis zu vollen Saugfähigkeit gespart haben.

2015-06-18_04

Nach wie vor bin ich sehr begeistert und verliebt in unsere Stoffys. Wir haben jetzt auch ein System für die Nacht gefunden: HuDa Schlupf-ÜH mit Anavy-HöWi mit 2 Hanfeinlagen. Diese Kombination hat bei uns 12 Stunden dicht gehalten und das ist immerhin mehr, als die WWW geschafft hat.

Advertisements

4 Kommentare zu “Neues aus unserer Stoffy-Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s